Aktuelles
Zwischenrufe
Oldtimer Segelboot
Publikationen
Datenschutz
Leseprobe - Gedichte
Vorträge
Stasisachen
Wissenschaft
Dissidenten
Links, interessante
Das Loch von Bautzen - bekannte Stasihäftlinge und Oppositionelle
  • Karl-Wilhelm Fricke
  • Rudolf Bahro
  • Heinz Brandt
  • Wieland Förster
  • Walter Kempowski
  • Benno von Heinitz, Literatur
  • Karl Holz, Wiki
  • Walter Janka
  • Erich Loest
  • Benno Prieß
  • Hartmut Richter...HSH
  • Wolfgang Welsch
  • Hans-Eberhard Zahn...HSH

  • Ist denn schon alles verloren? Oder der Prophet Jürgen Fuchs
    Matinee zum Tod von Jürgen Fuchs, Akademie der Künste, Berlin, 27.6.1999

    Rede von Siegfried Reiprich


    Vorbemerkung:

    Wie Jürgen Fuchs und mit Jürgen habe ich als idealistischer Kommunist angefangen. Und doch waren wir auch Christen, ohne es selbst zu begreifen. Und deshalb heißt der folgende Text:

    "Ist denn schon alles verloren?" - oder der Prophet Jürgen Fuchs

    Die biblischen Propheten waren Dissidenten, auserkoren, ihren Mitmenschen zu sagen, was diese gerade nicht hören wollten. Mitte der 70er Jahre, als das Sowjetimperium auf der Höhe seiner Macht schien, die Kriegsbeute in Helsinki gesichert hatte, sich anschickte, neue Länder - Angola, Vietnam, Mosambik - zu erobern, als die Größte DDR der Welt von über hundert Ländern anerkannt wurde, als alles gewonnen war, trat ein junger Mann von 25 Jahren auf und fragte mit einem Gedicht: "Ist denn schon alles verloren?" Welch konterrevolutionärer Defaitismus, was für eine ungeheuerliche Chuzpe! Die kommunistischen Götter schmissen ihn von der Uni, kickten ihn raus aus dem universitären Vorgebirge ihres Olymp'!
    Weiterlesen auf Seite: 1
    Frühere DDR-Dissidenten treten in CDU ein
    Sachsens Umweltminister Vaatz: Union wird zunehmend zur Heimat der Bürgerrechtler

    Von MARKUS LESCH

    Dresden - Auf dem CDU-Parteitag in Bremen werden drei weitere DDR-Bürgerrechtler der Union beitreten. Es handele sich um Thomas Auerbach, Reinhard Klingenberg, Siegfried Reiprich. Mit dabei ist außerdem einer ihrer Unterstützer aus Westdeutschland, der Berliner Soziologie-Professor Manfred Wilke, sagte der sächsische Umweltminister und frühere Bürgerrechtler Arnold Vaatz der WELT.

    Siehe auch Focus 21/1998
    Weiterlesen auf Seite: 1
    Warlam Schalamow
    Zu den bedeutendsten russischen Dissidenten gehört Warlam Tichonowitsch Schalamow. Seine Geschichten von der Kolyma sind vergriffen, leider.
    schalamowbuch

    Hier finden sie einige Informationen.


    Jürgen Fuchs, der bedeutendste Bürgerrechtler der DDR
    Die Leiden des Jürgen Fuchs und das Schweigen der Täter

    Portraitiert von Johann Michael Möller

    Fuchs

    Jürgen Fuchs war eine tragische Figur. Nicht im banalen Sinne des Scheiterns. Nicht als Folge von Selbstüberhöhung und Weltverlust. Nicht als ein Mann, über den die Zeiten unaufhaltsam hinweggegangen sind, der Mahner blieb, wo kaum mehr jemand ermahnt werden wollte. Sondern als Held. Keiner in strahlender Siegespose. Auch damals nicht, als das System, dem er sich widersetzte, zusammenbrach. Eher als Opfer, das er blieb, auch als es die DDR schon längst nicht mehr gab...
    Weiterlesen auf Seite: 1 | 2